Ann-Jolin Froböse

ann-jolin.froboese@evlka.de

Seit dem 1. September diesen Jahres ist sie nun
offiziell im Büro An der Marktkirche 4, bald dann in der Schulstraße,
zu finden: die Religionspädagogin und Sozialarbeiterin Ann-Jolin Froböse. Bei den
Jugendlichen schon länger bekannt als Anjo Neumann. Seit September ist sie frisch verheiratet
– darum der neue Nachname. A.J. Froböse ist 25 Jahre alt und kommt aus Moringen. Ca. 10 Jahre lang hat sie ehrenamtlich bei der Evangelischen Jugend Leine-Solling gearbeitet. Von 2014 bis 2018 studierte sie Soziale
Arbeit und Religionspädagogik in Hannover, 2018 bis 2019 folgte ein integriertes Berufsanerkennungsjahr bei
der FSP Harzer Land mit dem Schwerpunkt Prävention und bei der Evangelischen Jugend Harzer Land in OHA. Und nun ist und bleibt sie im Oberharz – am 8. Dezember die Einsegnung.
Nach ihren Hobbies gefragt, nennt Ann-Jolin Froböse: mit dem Hund und ihrem Partner zusammen spazieren
gehen und das Leben genießen, kochen, nähen, essen. Sie hat ein großes Herz für Freunde und Familie – und darin ist sicher auch noch Platz für uns im Oberharz.

Text: sfo/ Foto: Christian Dolle